INFORMATIONEN

IMPRESSUM

DATENSCHUTZ

KONTAKT

  

 OFFICE

CHRISTINE PENNER

48683 AHAUS

T. 0151 44 51 52 69

M. PENNER.CHRISTINE@OUTLOOK.DE

  

STALK ME

  • Black Facebook Icon
  • Black Instagram Icon
  • Black Pinterest Icon

Was zum

lesen.

 

Projekt: Darkbeauty/Beauty

23 Feb 2016

verfasst von

 

Ich habe ja so große Lust dieses Jahr wieder viele freie Projekte umzusetzen. Einfach mal die Ideen sprudeln lassen, mit einem Team arbeiten und die Bilderwelt rocken. 

 

Das konnte ich definitiv am Wochenende, gemeinsam mit der Make-up Artistin Sandra, die ich ja sehr für ihr kreatives Händchen und der Perfektion schätze, Sabine (von Friseur Klatte) & Franziska, die wundervolle Frisuren gezaubert haben, der lieben Jenny, der Lichtfee ;) und den Modellen Pia, Sarah und Hannah, die ihr bestes vor meiner Kamera gegeben haben.

 

Pia war unsere Darkbeautyqueen und konnte dann nach 3 Stunden Haare & Make-up endlich eine Pose nach der anderen raushauen. Bei dem Shooting habe ich mich in meinen neuen Lichtformer, den Beauty Dish und das neue Farbfilderset für meine Blitze, verliebt. Ein Traum was die an Farbeffekten raushauen können und was sich daraus für tolle Ergebnisse erzielen lassen. Wer gerne im Portraitbereich arbeitet, solltet sich einen Beautydish (mit Wabe) aneignen. Die Ergebnisse lohnen sich!

 

 

 

Sarah, das Modell, habe ich letztes Jahr auf einer Abiballfeier vor meiner Leinwand geshootet und für dieses Beautyshooting eingeladen. Dafür das die junge hübsche Frau zum ersten Mal vor der Kamera stand, hat sie einen wunderbaren Job gemacht. Da steckt auf jeden Fall Modelpotenzial hinter ;)

 

 

 

Das Set ist simple aufgebaut mit drei Blitzanlagen. Die seitlichen Blitzanlagen haben jeweils einen Farbfilter vor dem Licht. Und die dritte Blitzanlage, mein heiß geliebter Beautydish, schießt direkt von vorne direkt auf das Modell. Wer Interesse an mehr Details zum Studio Set-up und den Einstellungen hat, kann gerne kommentieren.

 

 

 

Zu guter Letzt durfte ich die liebe Hannah shooten. Umso länger wir an dem Projekt saßen und umso später es wurde, desto mehr sprudelte es an Ideen. Bei Hannah haben wir dann richtig vom Beauty-Look her übertrieben und mal was "anderes" gewagt. Was "anderes", weil es bei uns in der kleinen Stadt Ahaus unüblich ist, solch außergewöhnlichen Aufnahmen festzuhalten. Ich würde mal sagen, der Kreativität ist niemals eine Grenze gesetzt. Vor allem nicht bei uns ;)

 

 

 

Modell Hannah Heynk von https://www.facebook.com/hannahvilamodel/?fref=ts
Make-up Sandra Sances von https://www.facebook.com/Make-Up-Mistress-464652186937394/…
Frisur Bina Esch und Franziska Von Raesfeld

 

Einen großen Lob an euch ihr Lieben! Es hat wieder Spaß gemacht!

 

 

Please reload

Kürzliche Posts

March 16, 2016

Please reload

Archiv
Please reload

Suche mit Tags